Hotline: 07345-506396 WhatsApp: 07345506396

 

Nordic Walking – die ideale Ausdauersportart für Jedermann und Jederfrau

Nordic Walking

Welche Ausrüstung wird für Nordic Walking benötigt?   

Nordic Walking Stöcke
Gute Stöcke müssen stabil und zugleich leicht sein und über ergonomische Handgriffe aus rutschfestem Material und bequemen Handschlaufen verfügen. Optimal sind Carbon-Stöcke – sie sind sehr leicht und am stabilsten und dämpfen am besten. Aber auch Carbon-Glasfaserstöcke oder Stöcke aus Aluminium sind geeignet.  Auswechselbare Gummipuffer mindern die Geräusche auf dem Asphalt und dämpfen den Aufprall und geben einen besseren Grip.   

Es gibt Fixlängenstöcke oder Teleskopstöcke. Teleskopstöcke sind durch ihren Dreh- oder Klappmechanismus etwas anfälliger für Defekte. Sie bieten allerdings den Vorteil, dass die Länge ganz genau auf das individuelle Körpermaß angepasst werden kann und sie können durch zusammenschieben problemlos im Koffer in den Urlaub mitgenommen werden. Fixlängenstöcke sind meistens stabiler und halten einem größeren Druck stand.   

Die richtige Stocklänge berechnet sich aus der eigenen Körperlänge X 0,66. Zusätzlich sollte der Oberarm-Unterarmwinkel berücksichtigt werden. Hierzu die Arme am Körper herunterhängen lassen. Dann die Griffe der Stöcke in die Hand nehmen und die Stöcke senkrecht vor dem Körper aufstellen. Oberarm und Unterarm sollten bei der optimalen Stocklänge einen Winkel von 90 Grad haben.    

Bekleidung:  Es wird keine spezielle Kleidung benötigt. Die Kleidung sollte leicht am Körper anliegend und atmungsaktiv sein und sowohl im Sommer als auch im Winter vor Wind und Regen schützen. Besonders eignet sich Sportfunktionskleidung, welche den Schweiß nach außen transportiert. Bewährt hat sich der Zwiebellook aus kurz- oder langarmigen Funktionsshirts und als letztes darüber eine Jacke aus atmungsaktivem Material. Auch die Socken sollten atmungsaktiv und im Ballen- und Fersenbereich verstärkt sein.  Nordic-Walking-Schuhe müssen bequem sein, dürfen nicht drücken und müssen dem Fuß einen guten Halt bieten. Außerdem sollte der Schuh gute Dämpfungseigenschaften besitzen und leicht und flexibel sein, damit die Abrollbewegung des Fußes optimal unterstützt wird.   

Gutes Video zur richtigen Nordic Walking Technik:   

 

10% Rabatt bei
Newsletteranmeldung

Nach oben